Radenthein

Hauptort im Nockgebiet

Radenthein ist eine Stadtgemeinde und bekannt durch den Magnesit Abbau. 1908 kam es zur Gründung der Magnesitwerke.

  • Radenthein ist der Hauptort im Nockgebiet. Die Erhebung zur Stadt erfolgte 1995.

Sehenswertes Radenthein

  • Im Zentrum von Radenthein befindet sich das Granatium.
  • Die Pfarrkirche zum Hl. Nikolaus aus dem 17. Jahrhundert besitzt einen romanisch gotischen Kern.

Wandern bei Radenthein