Die Nockalmstraße ist ein ganz besonderes Oberkärntner Ausflugsziel.

  • Die Straße wurde 1981 für den Verkehr freigegeben und führt 35 Kilometer durch das einzigartige und sanfte Nockgebiet.
  • Pfandlhütte (1850 m), Zechneralm (1900 m), Eisentalhöhe (2050 m), Karlbad (1693 m), Grundalm (1700 m), Schiestlscharte, Glockenhütte oder Windebensee...
  • Von der Glockenhütte führt ein Weg auf den Klomnock (2331 m), den Mallnock (2226 m) und zur "Roten Burg"
  • Der Friesenhalssee ist vom Parkplatz Eisentalhöhe oder von der Zechneralm erreichbar.