Krems in Kärnten

Nockberge und Liesertal

Krems in Kärntnen liegt im Liesertal und in den Nockbergen.

  • In Kremsbrücke wurde 1541 der 1. Österreichische Hochofen errichtet.
  • Eisentratten liegt an der Mündung des Nöringbachs in die Lieser. Hier befindet sich ein Hochofen, der seit 1890 stillsteht. Eisentratten war auch die Heimat des Künstlers und Bildhauers Hans Gasser.

Wanderziele bei Krems

  • Von Eisentratten führt eine Straße in den Nöringgraben. Hier befindet sich ein Ausgangspunkt für die Besteigung des Stilecks. (2179m)
  • Von der Lamprechtalm führt ein Weg auf den Langnock, das Stileck und den Rabenkofel.
  • In Innerkrems findet man u.a. den Weg der Skilegenden und die Donnerschlucht. Hier befindet sich der Anfang bzw. das Ende der Nockalmstrasse.
  • Der Friesenhalssee ist von der Nockalmstrasse aus erreichbar.
  • Auf den Spuren der Knappen wandert man den Knappen Wanderweg am Fuße vom Stubennock.
  • Blutige Alm - Für Kinder gibt es eine Abenteuerwanderung.
  • Vom Nockalmhof führt eine anspruchsvolle Wanderung auf den Peitlernock (2244m) und den Bärenaunock (2292m).

Weitere Info