Der Mirnock ist ein 2110 m hoher Berg im Nockgebiet. Er liegt zwischen Millstätter See, Drautal und Gegendtal.
Das Wandergebiet erreichen Sie über die Orte Afritz, Feld am See, Döbriach oder Ferndorf.

  • Die Aussicht vom Mirnock ist beeindruckend und reicht weit über Oberkärnten hinaus.
  • Einer Sage nach hatte einst ein Riese am Mirnock gelebt und ein Mädchen aus dem Gegendtal entführt.
  • Durch eine List konnte das Mädchen befreit werden und der Riese war darüber sehr erzürnt.
  • Er schleuderte einen riesigen Felsen vom Mirnock ins Tal und teilte damit den einstigen See in Brennsee und Afritzer See.