Zum Hauptinhalt springen

Gößnitzfall

Gößnitztal

Der circa 100 m hohe Gößnitzfall befindet sich am Eingang des Gößnitztales.

  • Der Aufstieg zum Aussichtspunkt dauert wenige Minuten und ist steil und nass.
  • Es ist gutes Schuhwerk notwendig.
  • Am Aussichtspunkt erleben Sie eine beeindruckende Sicht auf den mächtigen Wasserfall.
  • In der Nähe befindet sich das Kachlmoor.
  • Das Gößnitztal gilt als eines der schönsten Hochgebirgstäler der Hohen Tauern.
  • Im Talschluss befindet sich auf 2348 m die Elberfelder Hütte.
  • Gipfel nahe der Elberfelder Hütte sind Roter Kopf (3281 m), Gößnitzkopf (3096 m), Hornkopf (3251 m), Kreuzkopf (3102 m), Kögele (3030 m), Gridenkarköpfe (3031 m), Böses Weibl (3119 m), Ruiskopf (3090 m) oder Kristallkopf (3160 m).
  • Von der Elberfelder Hütte ist die Adolf Noßberger Hütte in 4–5 Stunden zu erreichen.
     

Weitere Info