Zum Hauptinhalt springen

Flattach

Mölltaler Gletscher

Der Ort Flattach liegt am Fuße des Mölltaler Gletschers. Die Gemeinde blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.

  • Früher wurde in der Fragant Kupferbergbau betrieben.
  • Nach dem 1. Weltkrieg ging der Bergbau bald ein und aus dem Berghaus wurde die "Fraganter Hütte".

Raggaschlucht


Wildwasser in Flattach

Mölltaler Gletscher


Klettergarten Innerfragant

  • Der Rollbahnweg führt zur Fraganter Hütte (1817 m) und auf den Gipfel des Sadnigs (2745 m).
  • Von der Duisburger Hütte führt der Duisburg-Hannover Weg zur Feldseescharte (2700 m). Hier teilt sich der Weg in Richtung Vorderer Geißlkopf (2974 m) und Feldseekopf (2864 m).

Weblink Gemeinde Flattach: