Maltaberger Alm

Panoramastraße auf 1600 m Höhe

In Malta zweigt die Straße zur Maltaberger Alm ab (auch mit Leonhardhütte und Kramerhütte angeschrieben) und führt über eine Panoramastraße in Serpentinen auf 1600 m Höhe.

Wandermöglichkeiten Maltaberger Alm

  • Von den Hütten kann Richtung Talschluss gewandert werden, zunächst auf die Faschaun und weiter aufs Stubeck (2.370 m). Der Rückweg führt über die Gmeinalm zu den Hütten.
  • Auch kann Richtung Faschaun und Reitereck gewandert werden. Nach der Ochsenhütte folgt man dem Maurilius H. Mayr-Steig auf den Gipfel der Wandspitze, (2623m)
    Gutes Schuhwerk für diese mehrstündige Wanderung ist notwendig!

Weitere Info