Auf 3360 m befindet sich der Gipfel der Hochalmspitze mit den Gletschern Großelendkees, Hochalmkees, Trippkees und Winkelkees.

  • Der zweithöchste Berg Kärntens heißt aufgrund seiner Schönheit auch Tauernkönigin.
  • Der Weg auf den Gipfel ist eine hochalpine und schwierige Tour.
  • Ziehen Sie für diese Tour die Begleitung eines erfahrenen Bergführers in Betracht.

Einst soll es auf der Hochalmspitze fruchtbare Weiden gegeben haben.

  • Durch den Übermut der Menschen war nach einem Unwetter die ganze Alm mit einer dicken Eisschicht überdeckt.