Oberdrauburg

Burgruine Hohenburg

Bereits in der Römerzeit war Oberdrauburg Schnittpunkt der Straßen über den Gailberg bzw. nach Teurnia und Aguntum.

  • Hier führt die 2000 Jahre alte Handelsstraße - die Via Julia Augusta - eine Verbindung zwischen Rom und Bayern durch.
  • Oberdrauburg hat einen sehr schönen Ortskern.
  • Das Wahrzeichen ist die Burgruine Hohenburg.
  • Zwickenberg ist ein Bergdorf auf 1.000 m Höhe.
  • In der Pirknerklamm führt ein Klettersteig den Pirknerbach entlang.

Wandern bei Oberdrauburg - herrliche Aussicht auf die Osttiroler und Oberkärntner Bergwelt

  • Vom Hochstadelhaus führt ein Wanderweg zum Hochstadel (2681 m).
  • Ein Weg führt Richtung Ochsenboden und Schartenalm auf Mukulinsattel (1940 m) und Schatzbichl (2090 m).
  • Für diese Wanderungen ist gutes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich.