hintergrund

Seeboden am Millstättersee

Seeboden liegt am Nordufer des Millstättersees. Im Jahr 2000 wurde Seeboden zur Marktgemeinde erhoben. Es gibt hier sehr schöne Parkanlagen! Seeboden war jahrelang Austragungsort für das Body Painting Festival, seit 2011 befindet sich dieses Festival in Pörtschach am Wörthersee.

Blick auf Millstätter See
Blick auf den Millstätter See

Sehenswertes Seeboden

  • Burg Sommeregg beherbegt ein Restaurant und ein Foltermuseum.
  • Das Fischereimuseum ist ein Kärntner Blockhaus mit Schindeldach.
  • In Seeboden befindet sich ein Bonsaimuseum.

Wandern in Seeboden

  • Der Tschiernock ist der über 2000 Meter hohe Berg über Seeboden. 
  • Die 12. Etappe des Alpe Adria Trails führt von Seeboden auf die Millstätter Alpe.
  • Am Südufer des Millstättersees bestehen Möglichkeiten einer schönen Wanderung oder Fahrradtour. 
  • Über den Liesersteig gelangt man hoch über der Lieser nach Spittal.

Weitere Info

Lage Seeboden

Anzeige

Seeboden und Umgebung